Ideen für den Valentinstag (inklusive Printables!)

DekorierenDIYFeiernGeschenkeIdeen
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

So ihr Lieben, jetzt ist es bald schon wieder so weit – der Valentinstag steht vor der Tür! Das Gute daran? Der eisig-graue Januar inklusive Weihnachtsblues ging wahnsinnig schnell vorbei. Das Blöde daran? An jeder Ecke, offline und online, will man mir erklären, ich müsste jetzt unbedingt ein Geschenk kaufen. Neee!

Wichtigen Menschen zeigen, dass ich sie liebe, finde ich super. Und dabei finde ich, dass Geld ausgeben als Liebesbeweis so ungefähr Stufe Null auf der Zuneigungsskala ist, und (ein kleines bisschen Geld ausgeben und) Zeit und Mühe aufwenden Stufe zehn bedeutet. Ich habe also ein paar Ideen für kleine Valentinstagsüberraschungen gesammelt, von denen ihr im besten Fall auch noch etwas habt 😉 Wie immer sind die Bilder, die ich euch bei solchen Ideensammlungen zeige, nicht von mir, sondern von den grandiosen Menschen, bei denen ich gespickt habe bzw. auf die ich euch hinweisen möchte. Los geht’s!

1. Eine kleine Aufmerksamkeit: Donut-Liebe zum Frühstück (oder zu jeder anderen Gelegenheit)

Donut Ever Let Me Go Valentines Printable

Dieses hübsche Poster zum Ausdrucken habe ich bei Livelaughrowe entdeckt. Ich finde es so zum Aufhängen schon total süß, oder man bringt dem Herzmann/der Herzdame einen Donut und einen Kaffee vorbei und legt es als kleine Botschaft dazu…Ein tolles Special zum Thema Donuts mit Rezepten gibt es übrigens in der aktuellen Lecker Bakery!

2. Keine Zeit für langes Überlegen? Süßes & Schönes von Anne und Tanja

Der Valentinstag ist ja (zumindest für mich) wieder eine gute Gelegenheit, sich in die Küche zu schwingen und eine große Portion Kalorien anzurühren. 🙂 Und ich finde, Süßes verschenken geht immer. Sei es wie oben ein selbstgekaufter Donut mit dem süßen Spruch dazu, oder sogar ein selbstgebackener (oder gleich mehrere!). Und weil Süßes immer geht und ich selbst noch grübele, was ich denn mal so zaubern könnte, bin ich total begeistert von dem, was Anne von GOOD STUFF by Anne und Tanja von Wissenswürze uns zum Valentinstag schenken: Ein Rundum-sorglos-Paket mit Rezept für traumhafte Cookie Bars inklusive schicker Verpackung, die auch einfach nur ausgedruckt werden muss. Wie einfach! Als ich das gesehen habe, war ich kurz geneigt, genau das zu verschenken und so zu tun, als sei’s allein meine Idee gewesen…hihi…

Chocolate Bar Printables

3. Eine große Aufmerksamkeit: Denk‘ dir ein Date aus!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich verbringe eigentlich ständig viel zu wenig Zeit mit meinem Freund. Also, ich meine natürlich nicht die Zeit im Supermarkt an der Kasse oder im Auto auf dem Weg zu den Schwiegereltern, sondern so richtig gute Paar-Zeit, vielleicht sogar mit ein bisschen Romantik. Es klingt so simpel irgendwie, aber ich möchte dieses Jahr Zeit verschenken und mal wieder ein richtig schönes Date verbringen. Und es soll auch nicht der 0815-Restaurantbesuch werden, sondern etwas Besonderes.

Monsieur Nerd behauptet zwar, er würde hier nicht mitlesen, ich traue der Sache aber nicht ganz und verrate euch deswegen erst ganz am Ende der Woche, was für ein Date es bei mir wird. Ich habe aber noch andere Ideen für euch.

Natürlich kann so eine Einladung zu einem Date nicht mit Filzstift auf eine Serviette gekritzelt sein, also zumindest nicht, wenn ihr noch fast eine Woche Zeit habt bis zum Verschenken 😉 Egal also, für welche Unternehmung ihr euch entscheidet, bastelt einen Gutschein, der euren Liebsten/eure Liebste umhaut! Ich habe bei PixeledPaper ein paar tolle Vorlagen gefunden, natürlich auch zum Ausdrucken, mit denen sich schon viel machen und gestalten lässt. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ihr könntet zum Beispiel eine Einladung zu einem Picknick verschenken, wenn der Frühling endlich da ist. Ich finde die Gelegenheit toll, um sich einen ganzen Samstag oder Sonntag Zeit füreinander zu nehmen (und außerdem habe ich noch diesen hübschen Picknickkorb entdeckt). Man kann so viele tolle Dinge zu schlickern mitnehmen, kühles Bier, vielleicht einen Grill, und dann die Zeit in der Sonne genießen. (Oh, ich gerate ins Schwärmen…wäre doch nur schon Frühling…) Und es geht wunderbar im eigenen Garten! Oder auf dem Balkon! Oder mitten im Wohnzimmer.

Was auch ein tolles Date ist: Frühstück im Bett, am besten sonntags von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Bei Octoberink gibt es dazu unheimlich schöne Ideen und wieder einmal Printables – und das auch noch in so tollen Farben!

Valentines Printables

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen, vielen Liebes-Ideen. Und falls jemand von euch mir am Samstag French Toast mit Erdbeeren bringen möchte, nur zu 😉 <3

Comments (14)

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*