Drei Mal kreativ & mit Liebe verpacken

DekorierenDIYFeiernIdeen
, , , , , , , , , , , ,

Nur noch zwei Tage bis Weihnachten! Bitte jetzt alle einmal folgende Entspannungsübung durchführen: Milch in einen Topf auf dem Herd füllen. Erwärmen. Kakaopulver einrühren. In die Lieblings-Weihnachtstasse füllen. Einen großen Schluck nehmen. Ahhh. Schon viel besser, oder?

Ich hoffe, ihr könnt das Geschenke-Einpacken genießen, statt es nur als lästiges To-Do zu sehen. Ich finde, es ist eine super Gelegenheit, sich mal so richtig kreativ auszutoben. Ihr braucht noch ein bisschen Inspiration? Hier kommen drei Ideen für euch und eure Geschenke!

1. Deine eigene Weihnachtslandschaft bauen

DIY-Geschenkpapier

Ich wollte gerne eine kleine Geschichte erzählen – von einem Eisbär, der im Schnee an einer Mini-Tanne vorbeiläuft. Die Schneeflocken habe ich mit einem Kreidemarker auf das Kraftpapier gepunktet. Wenn ihr keinen Kreidemarker habt, könnt ihr auch einen Bleistift nehmen, der am Ende ein Radiergummi hat, und das Radiergummi als Stempel benutzen, indem ihr z.B. weiße Acrylfarbe daraufgebt.

Meine Geschenkanhänger stammen dieses Jahr übrigens aus dem Buch „Advent Advent“ von Liz & Jewels, das sich letztes Jahr im Dezember in mein Herz geschlichen hat und jetzt zu den Feiertagen schon gar nicht mehr wegzudenken ist!

2. Die Natur schenkt uns die schönste Deko

DIY-Geschenkpapier

Ich mag dieses Jahr braunes Kraftpapier kombiniert mit etwas Grün total gern! Entweder frisches Tannengrün oder eine künstliche Mini-Tanne wie im ersten Bild. Ich habe auch viele Ideen mit Kraftpapier und einem Eukalyptus-Zweig gesehen, was ich superschön finde.

3. Ganz individuelles Geschenkpapier: Stempel dir einen!

DIY-Geschenkpapier

Für das Geschenkpapier links habe ich wieder einfaches Kraftpapier genommen und es verziert, in diesem Fall mit meinem Weihnachts-Stempel, den ich Anfang des Jahres beim Hello Handmade-Markt in Münster gekauft hatte. Das Muster würde sicherlich auch in anderen Farben toll aussehen – in weiß oder gold zum Beispiel! Allerdings ist Glitzer dieses Jahr bei mir irgendwie verschwunden…

DIY-Geschenkpapier

Ich hoffe, ihr habt noch die ein oder andere Idee aufgeschnappt!

Viel Spaß beim Geschenkeverpacken, beim Lumumba auf dem gemütlichen Sofa, mit euren Familien & Freunden – genießt die Zeit, habt ein tolles Weihnachtsfest und eine wunderschöne Zeit! Und einen guten Rutsch in 2016. Ich wünsche euch nur das Allerbeste! <3

 

Comments (1)

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  • <3 <3 <3
    Das hast du ja alles total wunderschön gemacht!
    Super Idee mit dem Radiergummi! Danke!
    Echt schööön!
    Ich hoffe, du kannst es heute auf der Couch genießen!
    Ich leider nicht! Das Fräulein war die ganze Woche krank und nur an mir geklebt, und so werde ich heute, wenn sie schläft endlich Boden putzen! Huch!
    Würde jetzt grad lieber was anderes machen! *hihi*
    Allerliebste Grüße für dich!
    Maria