10 Dinge, die ich an Weihnachten liebe

Uncategorized
, , , , , , , , , , , ,

Ihr Lieben, wir starten eine kleine Mitmach-Serie und ich hoffe, ihr seid dabei! Da es ja bei Weihnachten zwar wesentlich, aber nicht nur um schöne Dinge und Basteln geht, sondern auch um’s Zusammensein, hat sie zehn Fragen zum Weihnachtsfest beantwortet und vorgeschlagen, dass jeder so etwas von seinem Weihnachten erzählen kann. Ich find’s klasse und fange direkt mal an. Und ich hoffe, ihr macht mit, ich bin nämlich schon super gespannt auf eure Antworten 🙂

1. Wie heißt dein Lieblings-Weihnachtsfilm?

Disneys Weihnachtsgeschichte (also die Animation der Geschichte von Charles Dickens), in allen Variationen, ob Zeichentrick oder animierter 3D-Film. Den haben mein Bruder und ich schon sooo oft miteinander geschaut!

2. Wann ist Bescherung?

Spät! Erstens wird nämlich vorher ausgiebig gegessen: Ein leckeres 3-Gänge-Menü, dessen Hauptbestandteil meistens eine knusprige Ente ist. Mit dem Dessert verziehen wir uns dann langsam Richtung Weihnachtsbaum. Und dann wird gespielt (mit Karten oder Würfeln zum Beispiel). Der Gewinner darf das nächste Geschenk auspacken. Das dauert ewig lang, ist aber so schön! <3

3. Hast Du eine liebste Weihnachts-Erinnerung?

Eine meiner liebsten Erinnerungen ist die an Weihnachten mit meinem Bruder, als wir Heiligabend ganz spät eine Thermoskanne voller Glühwein eingepackt haben und zum Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus gefahren sind. Alles war zu und dunkel, die Leute waren ja schon alle zu Hause am Tannenbaum, und wir haben unseren Glühwein getrunken. Es war ganz still, nur ein paar Möwen waren noch unterwegs. Später haben wir Rouladen gekocht und bei Glühwein unseren Lieblingsfilm geschaut.

4. Dein Lieblingsessen zu Weihnachten?

Ganz ehrlich – Kartoffelsalat von meiner Mama und Würstchen! 🙂

5. Das beste Weihnachtsgeschenk, das du je bekommen hast?

An unserem ersten gemeinsamen Heiligabend hat mir mein Freund einen Ring geschenkt, von dem er wusste, dass ich ihn mir sehr wünsche. Das war unheimlich romantisch und hat mir wahnsinnig viel bedeutet (und außerdem war es wie im Film, als er dieses kleine Päckchen mit der großen Schleife hervorzauberte!). Ich trage den Ring jeden Tag.

6. Dein liebster Weihnachtsduft?

Glühwein, selbstgemacht, im großen Topf auf dem Herd.

7. Gibt es eine Tradition am Abend vor Weihnachten?

Die gab es mal, als ich noch zu Hause gewohnt habe, das „Heiligabend-Einläuten“. Da konnte man immer all die Leute treffen, die zum Studium weggezogen waren und ihre Eltern und Familie über die Feiertage besuchten, und es wurde ziemlich viel getrunken. Damals fand ich das echt immer toll und hätte mir nie träumen lassen, dass sich das jemals ändert. Heute gibt es das bei mir nicht mehr, meistens ist der Tag vor Heiligabend der, an dem in letzter Minute noch Geschenke fertig verpackt werden.

8. Was kommt bei dir auf die Christbaumspitze?

Ein großer, roter Stern.

9. Welches Geschenk wolltest du als Kind immer haben, hast es aber nie bekommen?

Puh, daran kann ich mich gar nicht erinnern. Meine Eltern haben uns (nicht nur zu Weihnachten) eigentlich immer jeden Wunsch von den Augen abgelesen, deswegen gab es dieses Geschenk wohl nie.

10. Was ist für dich das Schönste an Weihnachten?

Einfach absolut alles! <3

Comments (2)

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*